Heinz-Peter Mosebach steht für Konzeption, Kreation und Management für erfolgreiche Werbekonzepte.

Ich bin Freelancer.
Für Konzeption, Kreation und Management erfolgreicher Werbeprojekte.

 

Erfolgreiche Werbung basiert auf guten Beziehungen. Einerseits auf dem tiefen Verständnis und der detaillierten Kenntnis, die der Werbetreibende von seinen Kunden hat. Andererseits auf dem Vertrauen, der Transparenz und der Verbindlichkeit, die sich die Menschen entgegenbringen, die gute, erfolgreiche Werbung machen.

 

Wertschätzung schafft Team- und Unternehmenskultur, schafft Qualität und damit werthaltigen Erfolg: effizient und effektiv im Projektmanagement, kreativ und pointiert in der Umsetzung.

 

Dafür stehe ich. Und dafür steht soul – werbung & projekte.

 

„Der Bub hat
schon ein Faible für Werbung“,

mag mein alter Herr Ende der 1960er Jahre denken, als er dieses Foto schießt. Nun, das wird nur eine Vermutung bleiben, wenngleich eine amüsante.

Tatsache hingegen ist, dass mir als Gymnasiast das Fach Deutsch gut gefällt.
Flüssig schreiben und reden oder logisch argumentieren kann ich stets besser als den Satz des Pythagoras anwenden oder chemische Formeln aufsagen.

 

Also will ich Journalist werden und studiere. Bis ich während eines Praktikums dann wirklich meine Leidenschaft für gute Werbung entdecke.

 

Beharrlich entwickle ich von da an meine Expertise und Erfahrung weiter: Als Werbekaufmann lerne ich das Geschäft von der Pike auf. Zunächst als Berater, Projektmanager und Konzeptioner, später auch als Texter, Lektor und Einkäufer von Fremdleistungen.

 

Heute bin ich in (fast) allen Kommunikationsdisziplinen zuhause.

Stationen:

 

2009-2017
Senior Account Director/
Fachagentur für
Healthcare Communication
und Medical Education

 

1996-2009
Verantwortlicher Berater,
Konzeptioner, Texter/
Fullserviceagentur

 

1991-1996
Vom Junior-Kontakter zum
Vollblut-Berater/
Verschiedene Agenturen

 

1986-1991
Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften/
Münster und Lissabon

 

Ausbildung zum Werbekaufmann/
Fachagentur für Technik,
Pharma und PR

Wollen Sie gute Werbung machen? Rufen Sie mich an.

Portfolio

Ich bin Impuls- und Ideengeber, Sparrings- und Projektpartner und Problemlöser.

 

Ich unterstütze Kunden bei sämtlichen Aufgaben im Entstehungs- und Wertschöpfungsprozess erfolgreicher Werbung: Von der Konzeption und Planung kompletter Kampagnen oder etwa Pitchbegleitungen, über inhaltliche Kreation bzw. textliche Umsetzung von Einzelmaßnahmen, bis hin zu Kalkulation, Termin- und Budgetkontrolle. Interimistisch oder frei. B2B oder B2C. Klassisch oder digital. In Deutsch, Englisch oder Portugiesisch. Sofort oder später.

Lektorat

Als Korrektor und Lektor gebe ich Ihren Texten den letzten Schliff.

Schließlich steht jedes einzelne Wort für Ihren guten Ruf.

 

„Ich möchte mit Ihnen zusammen treffen" und "ich möchte mit Ihnen zusammentreffen" bedeuten nicht dasselbe. Nicht einmal, wenn der örtliche Schützenverein Ihre Zielgruppe ist. Also, Achtung bei den Details in der Kommunikation:

 

Ein schlecht gewähltes Wort hier, ein irrtümlich gesetztes Zeichen dort, eine unbedachte Auslassung oder gar der falsche Ton – schon gerät der gute Eindruck, den Sie hinterlassen möchten, ins Wanken. Und das – davon bin ich überzeugt – möchten Sie nicht.

 

Anfragen und Manuskripte
direkt einsenden.
>

 

 

Homepages | Kataloge | Broschüren | Prospekte | Datenblätter | Pressemeldungen | Präsentationen | Anzeigen | Mailings | Flyer | Produktmonographien | Formulare | Master- und Diplomarbeiten | u. v. m.

 

Ich bin Mitglied im "Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V."

Referenzen

Branchen:

Pharma | Maschinenbau | Kfz-Einzelhandel | Verlagswesen | Institutionen: Bildung, Kultur, Wirtschaft | Genussmittel: Kaffee, Bier, Likör | u. a.

 

Namens oder im Auftrag von Werbeagenturen betreute Kunden:

Technik: Arburg (Spritzguss) | Ascom Hasler (Frankiersysteme) | Bizerba (Industriewaagen) | Galvatek | Norgips Lafarge (Gipskartonplatten) | Schleicher & Co. (Aktenvernichter) | Steinel (Werkzeugmaschinen) | Thyssen Polymer (Kunststofffensterprofile) | Voest-Alpine Steinel (Investitionsgüter) | Weiler Werkzeugmaschinen | Pharma: Almirall | Astellas | Bayer | Biotest | CSL Behring | CTI Life Sciences | Hermes | IPSEN Pharma | Nycomed/Takeda | Pfizer | PharmaMar | Roche Pharma | Santen | Consumer: Ebel Uhren | Helsa Werke (Fashionzubehör) | Mizuno (Golfartikel) | Müller Hemden (Maßkonfektion) | Waschbär Umweltversand | b+f studio (Schlaf- und Wohndesign) | Kfz-Handelsmarketing: BMW | Porsche | Skoda | Suzuki | Volkswagen | Institutionen: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe | Freiburger Münsterbauverein | Haus der Geschichte Bonn | Montessori Zentrum ANGELL | Stadt Freiburg | Universität Freiburg | Wirtschaftsregion Freiburg | wvib – Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden | Genussmittel: Altenburger Likör | Brauerei Aying | Brauerei Riegeler | Schlossbrauerei Kaltenberg | Verlagswesen: Badischer Verlag | Promo-Verlag | Südwestpresse | Sonstige: Lexware | Martin Wider (Schreinerei) | Zimmerei Paul Schwörer

 

Netzwerk

 

 

Ich biete die ganze Palette werblicher Gewerke an. Wo erforderlich oder gewünscht, arbeite ich mit langjährigen Partnern zusammen.

Ich verfüge über ein veritables Netzwerk, auf das ich bedarfsgerecht und jederzeit zugreifen kann:

 

Grafiker, Designer, Setzer, Akzidenz-, Sieb-, 3D- und sonstige Drucker, Werbemittelhersteller, Konfektionäre, Lettershops, Fotografen, Audio- und Videotechniker, Medical Writers, Autoren, Dramaturgen, Technische Redakteure, Fachjournalisten, Spediteure, Programmierer, Screen-Designer, Illustratoren, TÜV-Prüfer, Formenbauer, Verpackungsspezialisten, CAD-Konstrukteure, Sprecher, Moderatoren, Eventmanager und -techniker, Bühnenbauer und und und.

Ich habe Ideen für Sie.
Schreiben Sie mir eine E-Mail.

Ich unterstütze Kunden bei sämtlichen Aufgaben im Entstehungs- und Wertschöpfungsprozess erfolgreicher Werbung: Von der Konzeption und Planung kompletter Kampagnen oder etwa Pitchbegleitungen, über inhaltliche Kreation bzw. textliche Umsetzung von Einzelmaßnahmen, bis hin zu Kalkulation, Termin- und Budgetkontrolle. Interimistisch oder frei. B2B oder B2C. Klassisch oder digital. In Deutsch, Englisch oder Portugiesisch. Sofort oder später.

Menü

Tatsache hingegen ist, dass mir als Gymnasiast das Fach Deutsch gut gefällt.
Flüssig schreiben und reden oder logisch argumentieren kann ich stets besser als den Satz des Pythagoras anwenden oder chemische Formeln aufsagen.